Nordic Holm in St. Gallen ist ein Online

Concept Store für skandinavische Wohnaccessoires.

NORDIC HOLM

Zürcherstrasse 35

9000 St. Gallen

nordicholm@gmail.com
www.nordicholm.ch

informationen

UNSER VERSPRECHEN

Alle unsere Produkte werden für Sie von Hand ausgewählt

Wir liefern weltweit.

Kostenloser Versand in der Schweiz. 

30 Tage Rückgaberecht

SICHER BEZAHLEN

Nordic Holm garantiert eine sichere Zahlungsabwicklung und Versand.

  • Nordic.Holm
  • Nordic Holm Facebook
  • Nordic Holm

WIR VERSENDEN MIT

HERSTELLER

© 2019 NORDIC HOLM. St. Gallen. Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.

NORDISCHE ÄSTHETIK UND MODERNES DESIGN

VON SAANA JA OLLI.

Hochwertige Hanfstoffe als eine umweltfreundliche Alternative zu massenproduzierter Baumwolle.

Saanaja Olli wurde im Herbst 2008 gegründet. Das finnische Heimtextilien werden mit großem Wert auf Mitmenschlichkeit und eine glasklare Herstellungskette in Finnland von Hand produziert.

Das Unternehmen verwendet für seine Produkte hochwertige Hanfstoffe, um eine umweltfreundliche Alternative zu massenproduzierter Baumwolle zu bieten. Ihr Ziel ist eine dauerhafte Qualität in Form von zeitlosen und funktionalen Produkten. Ziel ist es, nachhaltig zu konsumieren und das Leben, unsere Umwelt und uns selbst zu respektieren. Die Hanfgewebe werden in Europa hergestellt (in Finnland wird noch kein Hanf für industrielle Zwecke angebaut) und der gesamte Produktionsprozess, einschließlich Design, Druck, Nähen und Verpacken, wird vor Ort in Finnland durchgeführt. Saana ja Olli hat mehrere Kollektionen veröffentlicht und Designarbeiten für verschiedene internationale Kunden ausgeführt. 

Fünf Gründe für uns, 100% europäische Hanfstoffe zu verwenden

1. Für den Hanfanbau sind keine synthetischen Düngemittel, Bewässerungsmittel oder Herbizide erforderlich.

2. Hanf gibt eine großzügige Ernte. Hanf liefert eine doppelt so große Ernte aus derselben Erntefläche wie Baumwolle und eine sechsmal größere Ernte als Leinen.

3. Hanf wandelt Kohlendioxid effizienter in Sauerstoff um als die meisten anderen Pflanzen. Hanfanbau wirkt der globalen Erwärmung entgegen.

4. Hanfanbau wirkt sich positiv auf den Boden aus. Es verbessert die Bodenqualität und mit seinen Wurzeln bekämpft Hanf auch die Erosion.

5. Europäischer Hanf wird nur minimal behandelt, wodurch längere und haltbarere Fasern entstehen.